WIFF-Erfolg: Sex-Shop neben Kindergarten geschlossen

WIFF-Erfolg: Sex-Shop neben Kindergarten geschlossen. Kindergartenbetreiber und Eltern atmen auf.In einer Blitzaktion hatte WIFF – Wir für Floridsdorf vor wenigen Wochen die Auslagenscheibe des Sex-Shops in der Floridsdorfer Hauptstraße mit einer undurchsichtigen Folie überklebt. Aufschrift: „Eine Aktion von WIFF – Wir für Floridsdorf – unseren Kindern zuliebe“.
„Es war einfach unerträglich, in selben Haus einen Sex-Shop und einen Kindergarten als direkte Nachbarn zu wissen“, begründen die beiden WIFF-Bezirksräte  Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald diese Aktion. „Da der Umsatz ohnehin zu wünschen übrig ließ, hat der Betreiber des Sex-Shops den Laden jetzt dicht gemacht. Obwohl er mit seinem Geschäft lange vor dem Kindergarten am Platz war“, so Schimanek.
Jetzt wollen die Kindergartenbetreiber das Geschäftslokal zu ihren derzeitigen Räumlichkeiten
hinzumieten.

sexhop2 sexhop