WIFF-Forderung endlich erfüllt: Egon Friedell-Gasse erhält Gehsteig

Erstmals im Jahr 2013 hat WIFF – Wir für Floridsdorf im Bezirksparlament in einem Antrag die Errichtung eines Gehsteiges in der Egon Friedell-Gasse in der Großfeldsiedlung beantragt. Fünf lange Jahre danach ist es endlich so weit: Der bei Regen und Schnee für Fußgänger bisher unpassierbar gewesene Bereich zwischen Oswald Redlich-Straße und Schererstraße wird derzeit mit einem ordnungsgemäßen Gehsteig versehen.

„Spät, aber endlich doch!“ so die beiden WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald. „Damit können jetzt Fußgänger aus der GFS u. a. die Busstation in der Egon Friedell-Gasse auch bei Schlechtwetter trockenen Fußes und ohne Schienbeinbruchgefahr infolge zahlreicher Schlaglöcher erreichen“.