WIFF: „Nein!“ zu 35-Meter-Wohntürmen direkt neben Einfamilienhäusern

WIFF: „Nein!“ zu 35-Meter-Wohntürmen direkt neben Einfamilienhäusern. Bezirksrat Ossi Turtenwald fordert „mehr Hirn statt Beton“!

Alle Beschwichtigungsversuche des Bezirks haben sich nunmehr als großes Vertuschungsmanöver herausgestellt. „In Wahrheit hat man eine – übrigens überdurchschnittlich gut besuchte – Info-Veranstaltung nur zum Schein ausgerichtet“, so WIFF-Bezirksrat Ossi Turtenwald. Jetzt sei „die Katze aus dem Sack“, man wolle seitens der „Union“ zwischen Bauträger (SPÖ-Genossenschaft ‚Sozialbau‘) und der rot&grünen Noch-Bezirksmehrheit nicht auf die Errichtung der drei bereits ursprünglich vorgesehehen 35-Meter-Wohntürme verzichten.

„Nicht mit uns, wir werden die Interessen der vielen Siedler voll unterstützen und nach der Wahl hoffentlich andere Entscheidungen des Bezirks erwirken“, so Turtenwald.

Siemensäcker2-Kopie