WIFF – Wir für Floridsdorf: „Friedhöfe Wien betreiben Wucher!“

WIFF – Wir für Floridsdorf: „Friedhöfe Wien betreiben Wucher!“ Grabkosten von 2006 bis jetzt um 102% „explodiert“.

„Würden sich private Unternehmen derartige Preissteigerungen erlauben, wie von den Friedhöfen Wien völlig schamlos praktiziert, sie wären binnen kürzester Zeit mangels Kunden völlig pleite“, sind die beiden WIFF-Bezirksräte Hans Jörg Schimanek und Ossi Turtenwald nach dem Studium der Preisgestaltung bei den Grabkosten auf den Wiener Friedhöfen überzeugt. Denn die Friedhöfe Wien nutzen ihre Monopolstellung für regelmäßige exorbitante Preissteigerungen aus. „Für die alle zehn Jahre fällige Verlängerung beispielsweise eines Grabes auf dem Zentralfriedhof ergibt sich danach von 2006 bis zur jetzt fälligen neuerlichen Verlängerung eine Preissteigerung von mehr als 102 Prozent“, so Schimanek.

Während die Friedhöfe Wien also bei ihrer Preisgestaltung offensichtlich „keinen Genierer“ kennen, lassen die Zustände auf den Friedhöfen selbst immer mehr zu wünschen übrig. „Es gibt zwar richtige Schmuckkasterln, was auf die jeweils dort tätigen Mitarbeiter ankommt. Auf manchen Friedhöfen hingegen herrschen Zustände, die eines Ortes des Gedenkens und der Einkehr unwürdig sind. Desolate Wege, Jahre lang verrottete Gräber mit zum Teil umgelegten Grabsteinen, verrostete Hinweisschilder oder Gräber, zu deren Reinigung oder Blumenbestückung man – so Schimanek – „eine Leiter benötigt“, lassen viele Friedhofsbesucher fragen, „Was geschieht eigentlich mit den jährlich eingenommen Millionen?“

Die u. a. auch für die Friedhöfe Wien verantwortliche Vizebürgermeisterin Brauner (SPÖ) will diese Frage nicht beantworten. Vielmehr hat die Stadt Wien die „Friedhöfe Wien “ ebenso wie die „Bestattung Wien“. „Wien Energie Gasnetz“, „Wien Energie Stromnetz“, „Fernwärme Wien“, „Wiener Linien“ „Wiener Wohnen“ und andere mehr in Form von „Ausgliederung“ der Kontrolle durch den Gemeinderat entzogen.

Zentral1 Kopie

Zentral2 Kopie
Wiener ZentralfriedhofFriedhof-Stamm1 Kopie
Stammersdorfer Zentralfriedhof: Leiter zum Reinigen…