WOLLE FÜR DIE STRICK-RUNDE IM PENSIONISTENHEIM JEDLERSDORF

Mit einem Sack voll Wolle stellte sich kürzlich WIFF-Obmann Bezirksrat Hans Jörg Schimanek bei der Strick-Runde im Pensionistenheim in Groß Jedlersdorf ein. Seit Oktober des Vorjahrs treffen die Damen jeden Montag für mehrere Stunden zusammen, um für die Kinder des SOS-Kinderdorfes Floridsdorf Schals, Socken, Hauben, Jackerln, Pullis usw. zu stricken.

Worüber sich die die fleißigen Strickerinnen besonders freuen würden: Natürlich über Wollspenden, die im Pensionistenheim in der Jedlersdorfer Straße gleich beim Empfang abgegeben werden können.

akt_088

Mit welcher Freude und Eifer die Damen stets bei der Sache sind, hat WIFF-Fotograf Franz Hödl im Bild festgehalten.